Bohrtechnik

Pressbohrgerät

Unsere Press- und Ziehanlage bietet einen entscheidenden Vorteil gegenüber normalen Berstanlagen. Das alte Rohr wird hierbei herausgezogen und erst in der Grube zu Scherben zerschlagen. Die Scherben bleiben nicht im Erdreich und liegen nicht am neu eingezogenen Rohr an, was zu Beschädigungen führen könnte. Durch diese Technik kann die Lebensdauer des neuen Rohres erhöht werden.
Das steuerbare Pressbohrgerät kommt hauptsächlich bei der Erstellung von Hausanschlüssen zum Einsatz.
Selbstverständlich verfügen wir auch über leistungsstarke Horizontal-Spül-Bohrgeräte mit denen gleichzeitig mehrere Leitungen oder Rohre eingezogen werden können. Über eine Pilotbohrung unter Straßenkreuzungen oder auch Gebäuden können die Rohre im Rückwärtslauf durch Aufweitung in den Kanal eingezogen werden.

Zur besseren Veranschaulichung der Verfahren schauen Sie sich bitte die folgenden Skizzen an:

Berstanlage

Bei der Berst-Technik wird das alte Rohr sofort im Rohrschacht geborsten während das neue Rohr oder Kabel eingezogen wird. Über das Berstgerät wird bei dieser Technik eine Betonmischung in den Rohrschacht gesprüht. Diese Betonmischung bindet beim Aushärten die Scherben das Altrohres und schützt so das neue Rohr vor Beschädigungen.

Press-Zieh-Technik

 

Bei der Press-Zieh-Technik wird beim Einziehen des neuen Rohres gleichzeitig das alte Rohr über den Mitnahmeadapter in die Grube gepresst und erst dort geborsten. Bei dieser Bohrtechnik bleiben keine Scherben im Rohrschacht, eine Beschädigung des neuen Rohres oder Kabels durch Scherben ist daher ausgeschlossen und die Lebensdauer wird entsprechend erhöht.

Klein- und Spülbohrtechnik

 

 

Mit unserem Spülbohrgerät kann, wie auf der Skizze gut zu erkennen ist, die Bohrung gesteuert werden. Rohrschächte unter Straßenkreuzungen oder Häusern sind daher problemlos möglich. Gezielt wird durch Düsen am Bohrkopf Wasser eingespritzt. Die Erde wird dort aufgeweicht und die Bohrung nimmt so die gewünschte Richtung.

Hartmann
Erd- und Rohrleitungsbau

Kleefeld 3
31688 Nienstädt
Tel. 05721 79011
info@hartmann-rohrbau.de

Lageplan Hartmann

nehmen Sie Mit uns Kontakt auf

11 + 1 =